Meine Top 3 Cafés in & rund um die Schanze Hamburg

1. Salon Wechsel Dich – das Café mit den besten Waffeln im Schanzen-/ Karoviertel

Salon Wechsel Dich Innenperspektive

Was gibt’s hier zum Essen?

Frühstückskombinationen, süße und herzhafte Waffeln, Paninis

Besonderheiten im Salon Wechsel Dich

Das schöne Café findest du am Rande der Schanze im alternativen Karolinenviertel. Es ist direkt neben dem Café Gretchens Villa gelegen. Die Atmosphäre lädt durch die goldenen Farbhighlights in den Bilderrahmen und den Kronleuchtern, die Holztische und SItzbank sowie die offene Küche zum Verweilen ein. Zum Inspirieren und Kaufen sind im Laden Papeterie und Deko-Kunstwerke von lokalen Designern verteilt.

Neben dem Frühstücksangebot und den Paninines sind die Waffeln ein absolutes Must have – egal bei welchem Besuch. Die Konsistenz ist sooo fluffig und leicht. Für die zwei verschiedenen Arten von Waffeln gibt es jeweils einen geschmacklich passenden und selbstgemachten Teig mit Bio-Eiern. Was mir besonders gefällt ist die Bandbreite an Toppings aus der du wählen kannst (z.B. mit Lachs und Rote-Bete-Meerettich, Serranoschinken, Ziegenkäse und Birnenchutney, selbstgemachten Apfelmus, Nutella, Kinderschokolade, heißen Kirschen oder Himbeeren). Den Klassiker einfach und schlicht mit Puderzucker kannst du natürlich auch genießen. Die Waffeln werden in zwei Ausführungen“klein“ und „groß“ angeboten.

Tipp: Wenn ihr die Waffeln zum Frühstück dazu bestellt oder sie als Nachtisch zum Panini vernaschen wollt, empfehle ich die kleine Portion in Herzform zu wählen. Die Menge sollte vor allem bei einem mächtigeren Topping ausreichend sein.

Ein zweites Café befindet sich im Grindelviertel. Für einen Besuch am Wochenende empfehle ich dir bei beiden Lokalen vorab zu reservieren.

Hinweis: Zur Reservierung für das Salon Wechsel Dich im Karoviertel wendest du dich an den Kontakt von Gretchens Villa. Hier wird deine Reservierung abgewickelt.

Salon Wechsel dich eignet sich zum Waffel essen mit Freunden nach dem Schlendern über die Flohschanze am Samstagnachmittag, für eine kleine Zwischenmahlzeit unter der Woche oder zum ausgiebigen Frühstücken am Sonntagvormittag.

Meine Essensempfehlungen

  1. Frühstücksetagere für zwei mit Wurst-Käse-Lachs-Auswahl, leckeren Aufstrichen, Eiern und süßer Waffel on Top
  2. Banane-Nuss-Bowl mit Himbeerpürree und Crunch-Müsli
  3. Käsefrühstück mit 4 verschiedenen Weich- und Scheibenkäsesorten, Marmelade und Brötchenkorb
  4. Süßes Frühstück mit Croissant, Brötchen, Marmelade, Nutella und kleiner Obstsalat mit Joghurt
  5. Chia-Pudding mit Obstsalat, Birchermüsli und Joghurt
  6. Süße oder deftige Waffeln
  7. Hausgemachte Holunder-Limetten-Limo

Frühstück für zwei Café Salon Wechsel Dich

Das wichtigste in Kürze

Durchschnittliche Kosten für 2 Personen: 25 Euro

Öffnungszeiten: Mo-So 10:00-18:00 Uhr

U-Bahn-Haltestelle in der Nähe: U2, Messehallen

Route hier hin:

Hier geht’s zum gemütlichen Café in Hamburg

2. Herr Max – das besondere Café für Kaffee und Kuchen in der Schanze

Was gibt’s hier zum Essen?

Torten, Gebäck, trockener Kuchen, Pralinen und Keksen sowie eine kleine Frühstücks- und Abendbrotauswahl mit selbstgebackenen Brötchen und Brot

Besonderheiten von Herr Max

An der Hauptader dem Schulterblatt im „Krawallviertels“ verwurzelt hat das Café optisch ein paar Gegensätze zu bieten denn Rock “n“ Roll geht hier einher mit zartem Konditorei-Chic. Daraus ergibt sich ein verrücktes Interieur aus weiß gefliesten Wänden, mit leichten Gebrauchsspuren des Vormieters, und bunt zusammengewürfelte Tische und Stühle, die sich einheitlich in der Farbwelt Weiß halten. Die eine Raumdekoration wird mit bunt bemalten Porzellantellern an den Wenden und zarten Blumen abgerundet.

Kuchenhimmel und Konditoreikunst kommen mir beim Gedanken an diesem Orte zum Kuchen essen und mitnehmen in der Schanze Hamburgs auf. Die leidenschaftliche Backkunst sieht und schmeckt man in jedem süßen Teilchen, das einem Kunstwerk gleicht. Die süßen farbenfrohen Leckereien finden in der Vitrine im Herzen des Cafés ihre Bühne. Im Sommer gibt es im Herr Max eine integrierte Eisdiele mit ausgefallenen Eissorten.

Das gemütliche Café in der Schanze eignet sich zum Futtern und Schnacken von früh bis spät.

Leider gibt es in diesem Lokal keine Reservierung, daher muss man für einen Platz Glück haben.

Tipp: Frage einfach, ob man sich an einem der großen Tische dazusetzen kann. Falls kein Platz ist, am besten nochmal eine Runde um den Block gehen und ein paar Minuten später versuchen.

Meine Essensempfehlungen

  1. Apfel-Streusel-Tartelette mit Rosmarin
  2. Cheesecake mit Kecksboden und Himbeeren, Alternativ: glutenfrei mit Schokoboden und Heidelbeeren
  3. Scones

Das wichtigste in Kürze

Durchschnittliche Kosten für 2 Personen: 15 Euro

Öffnungszeiten: Mo-So: 09:00-18:00 Uhr

U-Bahn-Haltestelle in der Nähe: U3, Sternschanze

Route hier hin:

Hier entlang zum Café Herr Max in der Schanze

3. Zuckermonarchie – der Ort für einen gekrönten Brunch und Teatime auf St. Pauli

Cafe Zuckermonarchie St Pauli inneneinrichtung

Zuckermonarchie Hamburg Innenperspektive

Was gibt’s hier zum Essen?

Du hast die Wahl zwischen Frühstücksspezialitäten am Morgen und feinsten Torten-, Gebäck- und Kuchenvariationen am Nachmittag.

Besonderheiten in der Zuckermonarchie

Das Café hat für den schnuckeligen Namen eine eher untypische Lage, etwas abgelegen und unscheinbar in der Taubenstraße auf St. Pauli neben dem Schanzenviertel in Hamburg. Die weißen Wände, der Holzboden sowie goldene und pastellfarbene Highlights zauber gepaart mit den verwinkelten Räumlichkeiten ein zuckersüßes Königreich mit Prinzessinenflair.

Hier wird einem geregeltem Konzept gefolgt: Am Wochenende gibt es vormittags zwei Frühstücksintervalle (09-11 Uhr und 12-14 Uhr) auf Vorbestellung. Nachmittags kannst du für die Teatime reservieren. Beim opulenten Frühstück auf drei Etagen erwarten dich: Wurst und Käse, Herzbutter und -keks, Aufstriche, Eier, Avocado, Brot und Brötchenauswahl. Die Besonderheit: Je Frühstücksvariation gibt es on top eine süße Köstlichkeit nach Wahl aus der Backstube im Eingangsbereich. Bei der kaiserlichen Teatime kannst du dich durch Sandwichkreationen und eine Kuchenauswahl schlemmen. Durch die klaren Strukturen arbeitet der Service entspannt und organisiert zugleich.

Die Zuckermonarchie eignet sich vor allem für ein Frühstücksdate mit deinen Freundinnen, deiner Schwester, deiner Mama oder deinem Freund, wenn er etwas gut zu machen hat.

Beachte: Du solltest unbedingt zwei bis drei Wochen im Voraus online reservieren.

Was viele nicht wissen: Über den Catering Service kannst du Torten, Cupcakes und Kuchen auch für private Events buchen.

Meine Essensempfehlung

  1. Dreistöckiges Frühstück „Katharina die Große“ (auch vegetarisch möglich)

Cafe Zuckermonarchie St Pauli das Frühtück

Cafe Zuckermonarchie St Pauli vegetarisches Frühstück

Das wichtigste in Kürze

Durchschnittliche Kosten für 2 Personen: 50 Euro

Öffnungszeiten:

Mi-Fr: 11:00-19:00 Uhr

Sa-So: 11:00-18:00 Uhr

Merke: Montag und Dienstag geschlossen

U-Bahn-Haltestelle in der Nähe: U3, St. Pauli

Route hier hin:

Ab geht’s zur Zuckermonarchie in Hamburg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.