Meine 8 absoluten Lieblingsplätze

 

Für Neuankömmlinge, die Empfehlungen zum Essen gehen in Hamburg willkommen heißen.

 

Der Überblick

  1. Salon Wechsel Dich – ein durch und durch süßes Hamburger Café!
  2. Ottos Burger – der Szeneladen zum Burger essen in Hamburg
  3. Goot – einfach goout: deftige Mittagsküche wie bei Oma
  4. Ramen Bar Zipang – der beste Ort für den Nudelsuppen-Hype aus Japan
  5. Confiserie Niko – süße Sünden belohnt hier das Leben
  6. Balz und Balz – lokal & geschmackvoll mein Place to be & eat
  7. Al Volo – die „Geht einfach immer!“-Lösung zum Pizza essen in Hamburg
  8. Boilerman Bar – die angesagte Adresse für die besten Highballs der Stadt

1. Salon Wechsel Dich – ein durch und durch süßes Hamburger Café!

Was gibt’s hier?

Frühstücksspot: Frühstückskombinationen, Waffeln süß und herzhaft, Paninis

Besonderheiten

  • Uriges, schönes Café im Hamburger Studentenviertel am Grindelhof
  • Tipp: Für einen Besuch am Wochenende vorab reservieren
  • Papeterie und Deko-Kunstwerke von lokalen Designern im Laden verteilt zum Inspirieren und Kaufen
  • 2. Standort im Karoviertel
  • Hinweis: Zur Reservierung für das Salon Wechsel Dich im Karoviertel wendest du dich an Gretchens Villa. Hier wird deine Reservierung abgewickelt.

Meine Empfehlungen

  1. Frühstücksetagere für zwei mit Wurst-Käse-Lachs-Auswahl, leckeren Aufstrichen, Eiern und süßer Waffel on Top
  2. Banane-Nuss-Bowl mit Himbeerpürree und Crunch-Müsli
  3. Käsefrühstück mit verschiedenen Weich- und Scheibenkäsesorten, Marmelade und Brötchenkorb
  4. Süßes Frühstück mit Croissant, Brötchen, Marmelade, Nutella und kleiner Obstsalat mit Joghurt
  5. Chia-Pudding mit Obstsalat, Birchermüsli und Joghurt
  6. Süße oder deftige Waffeln
  7. Hausgemachte Holunder-Limetten-Limo

Durchschnittliche Kosten für 2 Personen

25 Euro

Öffnungszeiten

Mo-So 10:00-18:00 Uhr

U-Bahn-Haltestelle in der Nähe

U1, Hallerstraße

Route hier hin

Hier geht’s zum süßesten Café Hamburg

2. Ottos Burger – der Szeneladen zum Burger essen in Hamburg

Grilly Idol Burgerplatte mit Fritten und Krautsalat

Was gibt’s hier?

Lunch- & Dinnerspot: 8 verschiedene Burger-Kombinationen, darunter 2 vegetarische Burger, klassische oder Süßkartoffel Pommes, hausgemachte Dips

Besonderheiten

  • Roughe, urbane Räumlichkeiten mit neuen Design-Elemente vereint (z.B. abgerannste Steinwand und solide Holztische treffen auf schwarzmatte Lampen und hippe Lightboxen)
  • Keine Reservierung, kurze Wartezeit
  • Zusätzlich saisonale Specials als Extra-Menükarte
  • Die besten Fries mit frisch geröstetem Rosmarin
  • Geniale hausgemachte Mayo-Variationen (Trüffel, Erdnuss, Wasabi,…)
  • 3 weitere Spots mit inspirierenden Raumkonzepten in St. Georg, in der Schanze und in Ottensen

Meine Empfehlungen

  1. Trüffel-Burger
  2. Homade Lemonade Rosmarin & Lemongras

Grilly Idol Hamburg: Asia-Styled Burger mit Süßkartoffelpommes

Grilly Idol: Verschiedene Burger Pommes und Krautsalate

Durchschnittliche Kosten für 2 Personen

30 Euro

Öffnungszeiten

Mo-So 11:30-22:30 Uhr

U-Bahn-Haltestelle in der Nähe

U1, Hallerstraße

Route hier hin

Der Weg zum besten Burgerladen Hamburgs

3. Goot – einfach goout: deftige Mittagsküche wie bei Oma

Was gibt’s hier?

Lunchspot mit Braten und Hausmannskost: „Finest Cuts“-Platte mit einer Bratenscheibe und zwei verschiedenen Beilagen nach Wahl, Salate, Braten im Brötchen, Suppen

Besonderheiten

  • Superfreundliches Personal
  • Kleine Räumlichkeiten mit wenigen Sitzplätzen innen und außen
  • Offene Küche und transparente Zubereitung der Gerichte: der Braten wird vor deinen Augen frisch geschnitten
  • Einmaliges Konzept mit zünftigen Gerichten, die an Omas Küche erinnern und den Fokus klar auf ein Produkt – den Braten – setzen
  • Super Qualität von Fleisch und Beilagen
  • Donnerstags: zusätzliches Special-Gericht (z.B. Frikadellen, Cordon Blue, o.ä.)
  • Keine Reservierung
  • Tipp: Da insbesondere donnerstags ein riesen Andrang ist entweder direkt auf 12:00 Uhr oder nach 13:00 Uhr vorbeikommen

Meine Empfehlungen

  1. Finest Cuts mit Rinderbraten, Bayrisch Kraut, Möhrenpürree und Bratensauce
  2. Großer gemischter Salat mit Feta und Putenbratenstreifen

Durchschnittliche Kosten für 2 Personen

16 Euro (ohne Getränk)

Öffnungszeiten

Mo-Fr 11:30-16:00 Uhr

U-Bahn-Haltestelle in der Nähe

U1, Meßberg

Route hier hin

Hier geht’s zum deftigen Lunchspot

4. Ramen Bar Zipang – der beste Ort für den Nudelsuppen-Hype aus Japan

Ramen Bar Zipang Eingang

Was gibt’s hier?

Dinnerspot: Japanische Ramen mit verschiedenen Suppenansätzen und Einlagenvielfalt (in Soja eingelegtes Ei, Pak Choi, Schweinebauch, gesüßte Shiitake-Pilze) und kleine Vorspeisenauswahl (Gyoza, Edamame, Chicken Wings, Kimchii)

Besonderheiten

  • Souterrain auf kleiner Erdgeschoss-Fläche am Ende des Eppendorfer Wegs gelegen
  • Authentische Atmosphäre mit zurückhaltend japanischem Mobiliar (kleine Bänke oder Hocker zum Sitzen, Gedeck, Lampen, Deko etc.)
  • Traditionelle Zubereitung: alle Gerichte und Komponenten (sogar die Nudeln) sind selbstgemacht
  • Wahnsinns Geschmackserlebnis
  • Wenig Plätze innen und ein paar Bänke außen
  • Schon 20 Minuten vor der Öffnung stehen die Leute Schlange und du trägst dich im Restaurant in eine Warteliste ein
  • Tipp: Nehmt die Wartezeit in Kauf es lohnt sich wirklich!

Meine Empfehlungen

  1. Gyoza
  2. Edamame
  3. Veggi-Ramen mit Extra Ei
  4. Traditionelle Ramen mit Schweinebauch
  5. Japanisches Beer

Ramen Bar Zipang Gyoza

Ramen Bar Zipang: Vorspeisen und Ramen

Ramen Bar Zipang: Ramen mit Schweinefleisch

Durchschnittliche Kosten für 2 Personen

40 Euro

Öffnungszeiten

Di-So 18:00-22:00 Uhr

Merke: montags geschlossen!

U-Bahn-Haltestelle in der Nähe

U2, Christuskirche

Route hier hin

Der Weg zum geschmackvollsten Ramen der Stadt

5. Confiserie Niko – süße Sünden belohnt hier das Leben

Die Konditorei Hoheluft Ost Eppendorf Niko Confisserie von außen

Was gibt’s hier?

Cake-Heaven: Kuchen, Torten, Keksen und Gebäck

Besonderheiten

  • Moderne Backstube im Lehmweg zwischen Brautmoden und High-Fashion-Boutiquen gelegen
  • Der Duft von frisch gebackenem Kuchen zieht hier die Sinne in den Bann
  • Feine handwerkliche Kreation der Kuchen
  • Unerwartet genialer Geschmack von altbewährten Rezepten
  • Tipp: Allein oder zu zweit an dem Fensterplatz genießen oder Mitnehmen

Meine Empfehlungen

  1. Rhabarber-Streuselkuchen
  2. Carrot-Cake
  3. Mamorkuchen

Streuselkuchen essen in Eppendorf Hoheluft Ost bei Niko Konditorei

Karottenkuchen essen in Eppendorf Hoheluft Ost bei der Konditorei Niko

Marmorkuchen bei der Confisserie Niko in Hoheluft Ost

Durchschnittliche Kosten für 2 Personen

7 Euro

Öffnungszeiten

Mo-Sa: 10:00-20:00 Uhr

U-Bahn-Haltestelle in der Nähe

U3, Eppendorfer Baum

Route hier hin

Hier findest du die Backstube mit süßen Köstlichkeiten

6. Balz und Balz – lokal & geschmackvoll mein Place to be & eat

Cafe Hoheluft Ost Balz und Balz Eingangsbereich

Was gibt’s hier?

Frühstück- und Snackspot: Auswahl an belegten Stullen, Blechkuchen, Quarkvarianten, Rührei, Waffeln, wechselnde Mittagsgerichte unter der Woche, Waffeln sowie rustikale Frühstücksplatten (Brotzeit-Style, muss man mögen)

Besonderheiten

  • Modernes Interieur mit langer Holztischtafel im vorderen Bereich, Einzeltischen im hinteren Bereich und Fensterplätzen
  • Herzliches Geschwisterpaar führt den Laden
  • Ausschließlich regionale Produkte bieten vollen Geschmack (von lokalen Händlern wie z.B. Milch von Milchhof Reiterbrook und zum Teil eigene Wurstprodukte aus der eigenen Fleischerei )
  • Selbstgebackene Kuchen, Zimtschnecken und Brötchen
  • Leidenschaftliche Baristakunst: jede Kaffeespezialität wird mit Liebe zubereitet
  • Leckere Stullenkreationen (z.B. Rotebeete-Ziegenkäse-Aufstrich oder Leberwurst mit Zwiebelkonfit)
  • Freies Wlan zum Arbeiten
  • Inspirierende Städte- und Lifestyle-Magazine zum Anschauen
  • Das Café  ist ein Tummelplatz für Blogger und Eppendorfer Muttis
  • Wichtig: Keine Reservierung
  • Tipp: Am Wochenende bis 09:30 Uhr ist noch gut ein Plätzchen zu ergattern, danach erst wieder ab 13:00 Uhr

Meine Empfehlungen

  1. Frühstück mit Hausmacher Wurst und Kochkäse
  2. Rührei mit selbstgebackenen Brötchen
  3. Quark mit Obstsalat und hausgemachten Crunch
  4. Selbstgemachte Zimtschnecken (auch wenn nichts mehr geht, to go mitnehmen)
  5. Flat-White (geschmacklich intensiver als Cappuchino)
  6. Hausgemachte Rhabarberlimo

Frühstück im Cafe Balz und Balz Hoheluft Ost

Granolafrühstück im Cafe Balz und Balz in Hoheluft Ost Eppendorf

Kuchen essen mit Zimtschnecken in Hoheluft Ost bei Balz und Balz

Kaffee und Kuchen essen in Hoheluft Ost bei Balz und Balz: Streuselkuchen mit Sahne

Durchschnittliche Kosten für 2 Personen

25 Euro

Öffnungszeiten

Di-So: 08:00-18:00 Uhr

Merke: Montags geschlossen!

U-Bahn-Haltestelle in der Nähe

U3, Hoheluft

Route hier hin

So findest du zu meinem absoluten Lieblingscafé

7. Al Volo – die „Geht einfach immer!“-Lösung zum Pizza essen in Hamburg

Was gibt’s hier?

Lunch- und Dinnerspot: Pizza, Foccace, Pasta, Antipasti und Sala

Besonderheiten

  • Italienisches temperamentvolles Bistro Flair mit offener Küche, Hochtischen mit Hockern aus Holz
  • Hier findet sich immer ein Platz
  • Schneller Service und kurze Wartezeit
  • Super Zusammenstellung der Pizza aus krossem Teig und der optimalen Menge (nicht zu viel und nicht zu wenig) an Belag
  • Monatlich besondere Gerichte, die auf die Saison abgestimmt sind
  • Eine Pizzeria, die für jeden und zu jederzeit geeignet ist
  • Auch für zu Hause zum Abholen oder via Deliveroo Lieferservice
  • In der angrenzenden Boilerman Bar lässt sich die Pizza problemlos zum Drink servieren

Meine Empfehlungen

  1. Aufgepasst Ladies: Aperol wie in Italien für 4,50€!!!
  2. Antipasti-Variation mit allem was dazugehört
  3. Salat mit Feigen-Vinaigrette-Hausdressing
  4. Pizza Affumicata

Durchschnittliche Kosten für 2 Personen

30 Euro

Öffnungszeiten

Mo-So: 12:00-23:00 Uhr

U-Bahn-Haltestelle in der Nähe

U3, Hoheluft

Route hier hin

Ab geht’s zur leckersten Pizzeria in Hamburg

8. Boilerman Bar – die angesagte Adresse für die besten Highballs der Stadt

Theke der Boilerman Bar

Was gibt’s hier?

Drinkspot: Große Auswahl an Highballs, Whiskey und Bier

Besonderheiten

  • Stilvoll eingerichtet von der Wand bis zum gebrandeden Untersetzer
  • Professionelle kompetente Barkeeper
  • Der Service kommt nicht zu kurz: die Jacken werden im Winter abgenommen und rauchfrei in der Garderobe untergebracht
  • Pizza von al Volo neben an bestellen und zum Highball genießen
  • Super Ort für einen Absacker

Meine Empfehlungen

  1. Gin Basil Smash
  2. Whisky Sour
  3. London Buck

Boilerman Bar Gin Basil

Boilerman Bar Whiskey Sour

Boilerman Bar London Buck

Durchschnittliche Kosten für 2 Personen

18 Euro

Öffnungszeiten

Mo-Sa: 18:00-02:00 Uhr

So: 18:00-00:00 Uhr

U-Bahn-Haltestelle in der Nähe

U3, Hoheluft

Route hier hin

Hier findet ihr Hamburgs angesagteste Bar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.