Restaurants zum Mittagessen in der Innenstadt Hamburgs

Ihr seid auf der Suche nach dem passenden Restaurant zum Mittagessen in Hamburgs Innenstadt? Vielleicht steht auch ein Businesslunch bevor für das ihr noch das richtige Lokal, das nicht zu seriös und steril sein soll, reservieren wollt? Oder seid ihr doch im Mittagsstress und wollt einfach nur ein Mittagsgericht to Go? Dann seid ihr hier genau richtig. Denn in der folgenden Liste findet ihr eine Auswahl an Tipps zum Mittagessen im Zentrum von Hamburg.

In Kürze

  1. Saliba – syrischer Businesslunch an den Alsterarkaden
  2. Goot – einfach goout: deftiger Mittagstisch in der Hamburger Innenstadt
  3. Green Lovers – grün, gesund, großartig die Adresse zum Salat essen im Herzen Hamburgs
  4. Zweierlei – Koreanische Mittagsküche und Soulfood in der Hamburger Innenstadt
  5. O-ren Ishii – vietnamesische Mittagsküche mit Geschmack im Zentrum Hamburgs

1. Saliba – syrischer Businesslunch an den Alsterarkaden

Alsterarkaden auf dem Weg zum Saliba in der Innenstadt Hamburgs

Was gibt’s hier zum Mittagessen?

Orientalische Köstlichkeiten wie Mazza (eine Variation an orientalischen Antippst) vegetarische Speisen (wie z.B. Falafel oder Maakloube) Fisch und Fleischgerichte (wie z.B. Scampi, Lammfilet oder Merguez mit Couscous oder Basmati-Gewürz-Reis) sowie wechselnde syrische Tagesempfehlungen

Die Besonderheiten im Saliba

Das arabische Restaurant versteckt sich mitten im Zentrum Hamburgs an den Alsterarkade. Die schmalen Räumlichkeiten teilen sich auf zwei Etagen auf und sind im orientalischen Stil eingerichtet. Von den wenigen Außenplätzen und der oberen Etage aus hat man einen tollen Blick auf das Rathaus und den Fleet der Binnenalster.

Mittags und abends werden hier feinste syrische Speisen à la Carte oder als Menü angeboten. Abends ist das Menü vergleichsweise etwas teurer. Vor allem am Mittag eignet sich dieses Restaurant in der Innenstadt Hamburgs bestens für ein Businesslunch. Besonders zu empfehlen ist das Mittagsmenü um die syrisch arabische Küche voll auszukosten: Vorneweg bekommt man einen Gruß aus der Küche wie z.B. eine gelbe Linsensuppe. Als Vorspeise teilt man sich hier selbstgemachte Mazza, das mit warmen Fadenbrot serviert wird. Anschließend kann man sich selbst ein Hauptgericht aus der Mittagskarte wählen. Von vegetarischen über Fisch bis hin zu Fleischgerichten ist hier alles möglich und besonders schmackhaft mit orientalischen Gewürzen zubereitet. Zum Abschluss erhält man ein Potpourri an selbstgerechten arabischen Süßigkeiten – auch süße Sünden des Orients genannt.

Tipp: Die Nachspeise lässt sich auch problemlos zum Mitnehmen einpacken, wenn man bereits nach der Vor- und Hauptspeise satt ist. 

Wichtig: Zum Businesslunch in der Hamburger Innenstadt ist in diesem Restaurant auf jeden Fall eine Reservierung zu empfehlen.

Essensempfehlungen

  1. Mittagsmenü mit Mazza zum Teilen vorneweg
  2. Hauptspeise: Maakloube (Auberginen-Zimt-Pimentreis mit Datteln, Mandeln, Rosinen und Pinienkernen, gedünstetem Gemüse und Joghurt-Minze-Sauce) mit gegrilltem zarten Lammfilet
  3. Nachspeise: Arabisches Gebäck

Der Gruß aus der Mittagsküche im syrischen Restaurant in der Innenstadt Hamburgs

Mazza als Vorspeise im Mittagsmenü vom Restaurant Saliba in der Innenstadt Hamburg

Hauptspeise beim Mittagstisch im Restaurant Saliba in der Innenstadt Hamburgs

Dessert beim Businesslunch im Restaurant Saliba in der Innenstadt Hamburg

Das wichtigste in Kürze

Durchschnittliche Kosten für 2 Personen

42 Euro (ohne Getränk)

Öffnungszeiten

Mo-So 12:00-23:00 Uhr

U-Bahn-Haltestelle in der Nähe

U1, Jungfernstieg

Route hier hin

Der Weg zur orientalischen Restaurant in der Innenstadt Hamburgs

2. Goot – einfach goout: deftiger Mittagstisch in der Hamburger Innenstadt

Mittagessen in der Innenstadt Hamburgs bei Goot

Was gibt’s hier zum Mittagessen?

Herzhafte Bratenscheiben in der sogenannten Variation „Finest Cuts“  mit zwei verschiedenen Beilagen ( wie z.B. Kartoffelstampf, Kartoffelecken, Bayrisches Kraut oder Beilagensalat) und Toppings wie selbstgemachte Bratensauce oder Remoulade nach Wahl, Salatteller mit Bratenstreifen, Braten im Brötchen oder Suppen

Die Besonderheiten im Goot

Der Geschmack von Omas zünftiger Hausmannskost und der klare Fokus auf ein Produkt – die leckersten Braten im Stadtzentrum Hamburgs – machen das Konzept zum Mittagessen im Bistro Goot einmalig. Das Personal trägt stets ein Lächeln auf dem Gesicht und hat Spaß an der Arbeit. Die offene Küche und transparente Zubereitung der Gerichte spricht bei diesem Geheimtipp zum Mittagessen für sich. Die Bratenscheiben werden vor deinen Augen frisch abgeschnitten und behalten so ihren saftigen und zarten Geschmack. Im Restaurant Goot in der Hamburger Innenstadt ist stets Verlass auf super Fleischqualität von regionalem Schlachter und täglich frischzubereitete Beilagen und Saucen.

Hier sind zwar keine Reservierungen möglich, aber es wird immer schnell ein Tisch frei, da die Verweildauer in den kleinen Räumlichkeit sehr kurz ist und sich auf das Essen konzentriert. Trotz kleinen Räumlichkeiten und wenigen Sitzplätzen innen und außen und den Öffnungszeiten unter der Woche ist die Mittagsküche hier ein Muss für jeden, der sein Arbeitsplatz im Zentrum gelegen hat.

Tipp: Da insbesondere donnerstags ein großer Andrang rate ich entweder direkt auf 12:00 Uhr oder nach 13:00 Uhr vorbeizukommen und etwas Zeit mitzubringen.

Besonders gut: Donnerstags gibt es neben den üblichen Gerichten wechselnde Tagesspezialitäten wie z.B. Frikadellen, Cordon Blue oder Schäufele.

Meine Essensempfehlungen

  1. Finest Cuts mit Rinderbraten, Bayrisch Kraut, Möhrenpürree und Bratensauce
  2. Großer gemischter Salat mit Feta und Putenbratenstreifen

Rinderbraten beim Restaurant Goot zum Mittagessen in der Innenstadt Hamburg

Putenbraten beim Restaurant Goot zum Mittagessen in der Innenstadt Hamburg

Salat in der Mittahsküche des Restaurants Goot in der Hamburger Innenstadt

Das wichtigste in Kürze

Durchschnittliche Kosten für 2 Personen

16 Euro (ohne Getränk)

Öffnungszeiten

Mo-Fr 11:30-16:00 Uhr

U-Bahn-Haltestelle in der Nähe

U1, Meßberg

Route hier hin

Hier geht’s zur deftigen Mittagsküche von Goot

2. Green Lovers – grün, gesund, großartig die Adresse zum Salat essen im Herzen Hamburgs

Im Restaurant Green Lovers zum Salat essen in der Innenstadt Hamburgs

 Was gibt’s hier zum Mittagessen?

Gesundes vitaminreiche Salate und Superfood-Bowl-Kreationen, wöchentlich wechselnde Suppen und Eintöpfe mit Beilagen,  Paninis und frischgepresste Säfte

Die Besonderheiten im Green Lovers

Die Salatbar ist zentral in der Nähe des Rathaus der Hamburger City gelegen. Das Personal ist auf zack und arbeitet die Bestellungen zügig ab, so wird der Hunger im Mittagstrubel schnell zufrieden gestellt und die Warteschlange hält sich kurz.

Es gibt zwar wenig Sitzmöglichkeiten in der Salatbar zum Mittagessen in der Innenstadt aber alle Gerichte lassen sich auch problemlos Mitnehmen. Alternativ kann man auch dem zweiten Standort in der Hafen City einen Besuch abstatten.

Die Präsentation Salatkomponenten in der gekühlten und verglasten Frischetheke ist ansprechend und sauber. Die vielfältige Auswahl an unterschiedlichen Salatdressings wird selbstgemacht und ist nicht immer üblich, wenn man mittags zum Salat essen in der Innenstadt Hamburg unterwegs ist. Tipp: Das Balsamico-Dressing ist meiner Meinung nach der Alleskönner in jeder Kombi. Alle Salate und Bowls werden im Austausch mit dir frisch zubereitet. Für alle Salate und Bowls steht am Rand der Theke kostenlos ein Korb mit frisch geschnittenem Weizen- und Vollkorn-Mischbrot als Carb-Ergänzung.

Gut zu wissen: Für alle die sich nur schwer entscheiden können und gerne selbst bestimmen möchten was in ihren Salat gehört gibt es die Möglichkeit sich einen Basissalat inklusive Dressing mit individuellen Toppings ab 6,20 Euro selbst zusammenzustellen.

Wichtig: Bargeld nicht vergessen!

Tipp: Im Sommer Salat to go am Jungfernstieg oder an der Innenalster genießen

Meine Essensempfehlungen

  1. Selbst zusammengestellter Salat mit Pilzen, Mais, Oliven, Karotten und Bio-Ei
  2. Green Vegan Salat mit Quinoa, Gurken, Tomaten, Karotten, Sonnenblumen und Avocado
  3. Spinatsalat mit Hähnchen Croutons und Sesam

Selbstzusammengestellter Salat im Restaurant Green Lovers in Hamburg

Green Vegan essen im Salatrestaurant in der Innenstadt Hamburg

Spinatsalat im Salatbistro Green Lovers in der Innenstadt Hamburgs

Das wichtigste in Kürze

Durchschnittliche Kosten für 2 Personen

18 Euro

Öffnungszeiten

Mo-Fr 08:30 -19:00 Uhr; Sa 11:30-19:00 Uhr

Merke: So geschlossen

U-Bahn-Haltestelle in der Nähe

U3, Rathaus

Route hier hin

Hier findest du zu Green Lovers in Hamburg

3. Zweierlei – Koreanische Mittagsküche und Soulfood in der Hamburger Innenstadt

Küche im Restaurant Zweierlei zum Mittagessen in der Innenstadt Hamburgs

Was gibt’s hier zum Mittagsessen?

Traditionelle koreanische Gerichte wie z.B. Bulgogi (zartes 48 Stunden gegartes Rindfleisch mit würzig süßer Soja-Birnen-Marinade), Bibimbap (Superfood Bowl mit eingelegtem Gemüse, Rindfleisch und Spiegelei) oder selbstgemachte Glasnudeln aus Süßkartoffelmehl mit frischem buntem Gemüse und selbstgemachten Teigtaschen.

Besonderheiten im Zweierlei

Das Restaurant findest du in der Innenstadt Hamburgs und es ist fast zu übersehen entlang der Steinstraße. Hier kannst du aus einer kleinen Zusammenstellung an beliebten Gerichten aus Korea wählen und neue Geschmäcker entdecken.Je Gericht gibt es zusätzliche würzig fermentiertes Gemüse wie z.B. Kimchii (Chinesischer Kohl fermentiert in scharfer Paste) oder ein milder Karotten-Kraut-Salat dazu. Die offene Küche bietet einen sehr guten Vorgeschmack für Auge und Nase. Das Verhältnis aus Preis, Menge und Leistung ist zum Mittagessen perfekt. Das kleine Team ist sehr organisiert und macht einen professionellen und koordinierten Eindruck auf die Gäste.

Trotz des häufig hohem Aufkommen an Besuchern kommt keine Hektik auf und es bleibt ein entspanntes Ambiente mit beruhigender Hintergrundmusik.  Das kleine asiatische Speiselokal bietet Platz für ca. 20 Personen. Draußen sind meist zwei Tische. Aber das Essen eignet sich auf jeden Fall zum Mitnehmen. Leider ist das Restaurant zum Mittag essen nur unter der Woche geöffnet und häufig auch an Brücken oder um Feiertage geschlossen.

Tipp: Mittags am besten direkt um 12 Uhr kommen oder erst wieder um halb 2. Wenn der Laden voll ist muss man ca. 25 Minuten Wartezeit einplanen.

Wichtig: Nur Barzahlung möglich

Meine Essensempfehlungen

  1. Glasnudeln mit Gemüse und Rind
  2. Bibimbap mit Spiegelei und Rind

Glasnudeln im Restaurant Zweierlei in der Innenstadt Hamburg

Bibimbap essen im Restaurant Zweierlei in der Innenstadt Hamburg

Das wichtigste in Kürze

Durchschnittliche Kosten für 2 Personen

18 Euro

Öffnungszeiten

Mo-Fr 11:30-15:00 Uhr

Merke: Sa-So geschlossen

U-Bahn-Haltestelle in der Nähe

U3, Mönckebergstraße

Route hier hin

Das ist der Weg zur Zweierlei Küche

4. O-ren Ishii – vietnamesische Mittagsküche mit Geschmacksexplosion im Zentrum Hamburgs

Eingangsbereich im Restaurant Orenishii in der Innenstadt Hamburg

Was gibt’s hier zum Mittagessen?

Jede Woche rund sechs wechselnde vietnamesische Lunchgerichte aus dem Wok (z.B. Pho-Suppe, verschiedene Currys mit und ohne Fleisch) und eine kleine Karte mit Vorspeisen und Getränken

Besonderheiten im O-ren Ishii

Zwischen Speicherstadt und Innenstadt versteckt sich der Restaurant-Tipp zum Mittag essen in der Kleinen Reichenstraße. Die lila Wände sind mit wenigen großen Bildern geziert, vor der Decke hängen geflochtene Lampenschirmen herunter und der Raum bietet mit einer Bar und Holzmobiliar Platz für viele Gäste. Das alles führt zu einem authentischen Speiselokal und Restaurant Konzept im Herzen Hamburgs.

Es ist immer ein Erlebnis im O-ren Ishii Hamburg asiatisch Mittag zu essen, da der vollmundige Geschmack der selbstgemachten Marinaden und Soßen jedes Gericht besonders macht. Jeder Gast kann darüber hinaus mit einer sättigende Portion und einem guten Preis dafür rechnen.Leider hat das Restaurant nur am Mittag  und unter der Woche geöffnet. Das vietnamesische Restaurant ist für ein Geschäftsessen oder ein langes Wiedersehen mit Freunden weniger geeignet, da der Geräuschpegel durch die vielen Gäste und den Mittagstrubel doch sehr hoch ist. Was dem asiatischen Deli in der Innenstadt zu gute kommt ist ein zügiger Service und ein geregelter Küchenablauf, sodass sich die Wartezeit in Grenzen hält.

Wichtig: Wartezeit einplanen und durchhalten, der Laden ist immer voll es ist also mit Wartezeit zu rechnen oder man entscheidet sich für einen Abstecher zum zweiten Restaurant Mi-Chii auf der gegenüberliegenden Straßenseite.

Take-Away-Tipp: Essen vorher telefonisch bestellen und abholen. Das wöchentlich neue Mittagsangebot kann man sich via Mail zuschicken lassen, einfach an der Theke in die Liste zum Newsletter eintragen

Meine Essensempfehlungen

  1. Gebackene Tofu-Bällchen in Erdnusssauce mit Salat und Reis
  2. Glasnudelsalat mit Hähnchen

Vegetarisches Curry im Restaurant Orenishii in der Innenstadt Hamburgs

Deftiges Curry im Restaurant Orenishii im Zentrum Hamburgs

Das wichtigste in Kürze

Durchschnittliche Kosten für 2 Personen

26 Euro

Öffnungszeiten

Mo-Fr 11:00-18:00 Uhr

Merke: Am Wochenende geschlossen

U-Bahn-Haltestelle in der Nähe

U1, Meßberg

Route hier hin

Der Weg zu O-ren ishii in der Hamburger City

Die besten Restaurants in Hamburg: Meine Food-Tipps

Du willst ein besonders gutes Restaurant in Hamburg finden, wo du mittags oder abends essen gehen kannst? Worauf  hast du Lust? Burger oder Pizza, Pho oder Ramen, Austern oder Tacos… In meiner persönlichen Bestseller-Liste für Hamburg ist unter diesen Food Tipps von klassischen Restaurants bis Szeneläden alles geboten.

Restaurants in Hoheluft-Ost

  • Al Volo – Pizza essen in Hamburg von mittags bis abends
  • Ramen Bar Zipang – das beste japanische Restaurant zum Abendessen in der Nähe von Hoheluft-Ost
  • Zuehlke – Hamburgs einziges Naturweinbistro mit Gaumenschmaus-Garantie

Hier kannst du die Restaurants in Hoheluft-Ost genießen

Essen gehen in der Schanze

  • Ottos Burger – der Szeneladen zum Burger essen in der Schanze
  • Xeom Vietnamese – authentisch vietnamesisch Essen in Hamburg
  • Bistro Carmagnole – moderne französische Küche zum Dinner in der Schanze
  • Berta Emil Richard Schneider – wenn die traditionelle Schankwirtschaft neu gedacht wird

Jetzt Restaurants in der Schanze entdecken

Die Gastroszene auf St. Pauli

  • Grilly Idol – Das zünftige Burgerrestaurant auf St. Pauli
  • Brachmanns Galeron – das schwäbische Restaurant bringt den herzhaften Genuss aus dem Süden nach Hamburg
  • Haebel – ein nordfranzösisches Geschmackserlebnis inmitten von St.Pauli
  • Salt & Silver Zentral – Hafenromantik trifft auf kulinarische Klasse aus Lateinamerika

Zu den Restaurants auf St. Pauli

Tipps zum Mittag essen in der Innenstadt

  • Saliba – syrischer Businesslunch an den Alsterarkaden
  • Goot – einfach goout: deftiger Mittagstisch in der Hamburger Innenstadt
  • Green Lovers – grün, gesund, großartig die Adresse zum Salat essen im Herzen Hamburgs
  • Zweierlei – Koreanische Mittagsküche und Soulfood in der Hamburger Innenstadt
  • O-ren Ishii – vietnamesische Mittagsküche mit Geschmack im Zentrum Hamburgs

Jetzt die Lunchspots im Zentrum entdecken

4 Restaurants in der Sternschanze, um lecker essen zu gehen

1. Berta Emil Richard Schneider – wenn die traditionelle Schankwirtschaft in der Sternschanze neu gedacht wird

Vor dem Restaurant Berta Emil Richard Schneider im Schanzenviertel

 

Getränke zum Essen gehen in der Schanze bei Betra Emil Richard Schneider

Was gibt’s hier zum Essen?

Traditionelle Gerichte werden beibehalten aber zum Teil auch hinterfragt und abgewandelt. Das zeigen zum Beispiel das klassische Wildschweingulasch und die Vesperplatte gegenüber dem  Labskaus 2.0, der aus Lachsfilet, Wachtelei und lila Kartoffelstampf besteht. Darüber hinaus werden angesagte Signature Gerichte wie z.B. die Chicken Waffles angeboten. Dieses extravagante Essenskreation setzt sich aus kross gebackenen würzigen Chicken Wings, frischem Coleslaw und fluffig leichten Waffeln mit Ahornsirup und Süßkartoffelcreme zusammen. Nicht zuletzt die Getränkeauswahl hält sowohl solides kühles Bier als auch hippe erfrischende Drinks bereit.

Die Besonderheiten im Berta Emil Richard Schneider

In der Nähe der U-Bahn-Station Sternschanze am Ausgang Messehalle versteckt sich das Restaurant in der Kampstraße. Hier vereinen sich zwei unterschiedliche Welten aus Neuem und Bekanntem miteinander. Dafür spricht auf den ersten Blick die Einrichtung. Rustikal und stilvoll ausgewähltes Mobiliar und ein cooler verschachtelter Grundriss passen zum romantischen Flair mit Kerzenschein und entspannter begleitender Hintergrundmusik. Das Personal macht einen lässigen und aufmerksamen Eindruck. Am besten spiegelt sich das Konzept aus Modernität und Tradition aber in der Speisenkarte wider, denn bei Berta Emil Richard Schneider in der Schanze werden Hamburger Spezialitäten und Hausmannskost in besonderer Komposition neu interpretiert. Eine abgefahrene Neuigkeit im Konzept der Speisen- und Schankwirtschaft bildet der Wochenendbrunch mit pochierten Eiern, Pancakes und weiteren Leckereien.

Meine Empfehlungen aus der Speisekarte

  1. Peach Fizz
  2. Labskaus mal anders
  3. Chicken Waffle

Getränke zum Essen gehen in der Schanze bei Betra Emil Richard Schneider

Hauptgerichte im Berta Emil Richard Schneider in der Schanze

Das wichtigste in Kürze

Durchschnittliche Kosten für 2 Personen: 60 Euro

Öffnungszeiten:

Di-Fr: 17:00- 01:00 Uhr

Sa:  10:00- 01:00 Uhr

So: 10:00-16:00 Uhr

Merke: Montag geschlossen

U-Bahn-Haltestelle in der Nähe: U3, Sternschanze

Route hier hin:

Die Wegbeschreibung zu Berta Emil Richard Schneider

2. Ottos Burger – der Szeneladen zum Burger essen in der Schanze

Ottos Burger: Portobello-Burger

Was gibt’s hier zum Essen?

Acht verschiedene Burger-Kombinationen, darunter zwei vegetarische. Passend dazu werden Kartoffel und Süßkartoffel Pommes sowie hausgemachte Dips angeboten.

Besonderheiten von Ottos Burger

Das Interior in diesem Burgerladen vereint roughe, urbane Räumlichkeiten mit neuen Design-Elementen (z.B. unverputzte Wände und solide Holztische treffen auf in Silber verkleidete Bartheke, bunte Leuchtschriften und hippe Dekoelemente).

In diesem Restaurant gibt es Hamburg’s beste Fries mit frisch geröstetem Rosmarin. Probiert auch unbedingt die genialen hausgemachten Mayo-Variationen (Trüffel, Erdnuss, Wasabi, etc.). Zusätzlich gibt es vergünstigte Mittagsangebote aus Cheeseburger, Fries und Softgetränk sowie saisonale Specials als Extra-Menükarte.

Ottos Burger in der Schanze eignet sich generell zu jederzeit, aber besonders für kurzfristige und spontane Hungerattacken.

Gut zu wissen: Hier ist keine Reservierung möglich, aber die Wartezeit hält sich in Grenzen. Wem das trotzdem zu lange dauert sollte wissen, dass es zwei weitere Spots zum Burger essen in Hamburg mit ähnlichen, inspirierenden Raumkonzepten in St. Georg und im Grindelviertel gibt.

Meine Essens- und Getränkeempfehlungen

  1. Trüffel-Burger
  2. Homade Lemonade Rosmarin & Lemongras

Ottos Burger: Pommes und Burger

Das wichtigste in Kürze

Durchschnittliche Kosten für 2 Personen: 30 Euro

Öffnungszeiten:

Mo-Do: 11:30-22:30 Uhr

Fr-Sa: 11:30-23:00 Uhr

So: 11:30-22:00 Uhr

U-Bahn-Haltestelle in der Nähe: U3, Sternschanze

Route hier hin:

Der Weg zu Ottos Burger in der Schanze

3. Xeom Vietnamese –  authentisch vietnamesisch Essen in Hamburg

Xeom Vietnamese Speisekarte Ausschnitt

Was gibt’s hier zum Essen?

Sommer- und Frühlingsrollen, Glasnudel- und Mangosalat, Phos, Buns, Reisporridge, frittierte Mi-Nudeln, mariniertes Rindfleisch mit Süßkartoffel Pommes

Besonderheiten von Xeom Vietnamese

Das Bistro und Restaurant hat die perfekte Lage und Anbindung in Hamburg. Es liegt im Karoviertel in der Nähe der Sternschanze und direkt gegenüber von der U-Bahn-Station Messehallen.

Das Konzept von Xeom ist vietnamesisch und echt: Im kleinen Innenraum fühlt man sich durch die unverarbeiteten Wänden mit Kabelsalat an der Decke und den Geräuschpegel der Besucher wie auf den Straßen Vietnams. (Randnotiz: Die kleinste Toilette, die ich je erlebt habe.) Außerhalb des Lokals sitzt man auf bunten Plastikhockern um kleine Metall-Tischen.

Die kompakte Auswahl an traditionellen, vietnamesischen Nationalgerichten in diesem Lokal unterstreicht den leckeren ausgefeilten Geschmack. Du hast die Wahl zwischen coolen alkoholischen Drinks, selbstgemachten Limonaden und Tees, Softdrinks sowie vietnamesischem Espresso. Die rechteckige Menükarte hat gleich einen doppelten Zweck. Sie dient als Speisenkarte und Tellerunterlage zugleich.

Das Preis-Leistungsverhältnis im Xeom Vietnamese ist super, da man hier eine sättigende Portion und einen authentischen Geschmack bekommt.

Hinweis: In der Rushhour (vor allem am Abend) ist gegebenenfalls mit kurzer Wartezeit für den nächsten freien Tisch zu rechnen. Die Zeit gleichen der schnelle und aufmerksame Service und die Küche mit der Zubereitung der Gerichte aus.

Meine Essens- und Getränke-Empfehlungen

  1. Fruchtige Aperitif-Auswahl
  2. Der beste Zitronen-Ingwer-Tee mit dünnen eingelegten Ingwer-Scheiben in Honig
  3. Bun mit Tofu
  4. Glasnudelsalat mit Hähnchen
  5. Rindfleisch mit Süßkartoffel Pommes
  6. Vietnameischer Espresso

Xeom Vietnamese: Drinks genießen in der Schanze

Xeom Vietnamese Essen in der Sternschanze Bun und Beefbowl

Xeom Vietnamese Glasnudelsalat

Xeom vietnamesisch Essen in der Schanze: Pho und Bun mit Frühlingsrollen

Das wichtigste in Kürze

Durchschnittliche Kosten für 2 Personen: 25 Euro

Öffnungszeiten:

Mo-Di: 12:00-23:00 Uhr

Fr: 12:00-22:30 Uhr

Sa: 14:00 -22:30 Uhr

So: 14:00-22:00 Uhr

U-Bahn-Haltestelle in der Nähe: U2, Messehallen

Route hier hin:

Ab gehts zum vietnamesischen Restaurant Xeom im Karolinenviertel

4. Bistro Carmagnole – moderne französische Küche zum Dinner im Schanzenviertel Hamburg

Restaurant Bistro Carmagnole Sternschanze Hamburg: Eingangsbereich

Restaurant Bistro Carmagnole Schnanze: Inneneinrichtung

Restaurant Bistro Carmagnole Hamburg: Gedeck

Was gibt’s hier zum Essen?

Neben einer Speisekarte mit neun zeitlosen Spezialitäten (wie z.B. Tartar, Bayonne Schinken, Entrecote, Merguez mit Tabouleh oder vegetarischer Hirse-Gemüsetopf aus der Tajine) gibt es saisonal wechselnde Gerichte. Als perfekter Begleiter zum Essen werden leckere Drinks und französische Weine gereicht.

Besonderheiten im Bistro Carmagnole

Abseits vom Trubel der Sternschanze liegt das französische Restaurant in einer Seitenstraße zwischen Roter Flora und Lerchenwache. Wer das französische Lokal betritt wird sich schnell inmitten einer der Brasserien Frankreichs zurückversetzt fühlen. Dafür sorgt das authentische und gemütliche Ambiente, das neben dem modernen Bistrostil mit Holzgarnituren und bunten Fließen am Boden durch eine stilvolle Dekoration mit Kerzen und Bildern unterstrichen wird. Im Bistro Carmagnole in Hamburg gibt es innen und außen Sitzmöglichkeiten.

Wichitg: Es empfiehlt sich am Wochenende zu reservieren oder einen der heißbegehrten vier Plätze direkt an der Bar zu ergattern.

Das französische Lokal in der Schanze hat ein raffiniertes und besonderes Küchenkonzept. Über die bekannten Gerichte hinaus werden jeden Monat Highlight-Gerichte hervorgehoben, die jeweils eine neue Region Frankreichs vorstellen.  Als Special am Wochenende steht sonntags alles unter dem Motto „Pommes & Champagner“ mit einer entsprechenden Extra-Karte. Das Essen wird nicht nur optisch toll angerichtet, sondern es ist auch geschmacklich ein voller Genuss. Zum Einstieg in einen köstlichen französischen Abend in Hamburg wird Baguette mit frisch aufgeschlagener, luftigen Butter, Öl und Meersalz gereicht.

Was mir gut gefallen hat: Der Service tritt kompetent auf.

Meine Meinung: Selten so gut bei solch einem angemessenen Preis gegessen.

Meine Drink- und Essensempfehlungen

  1. Gekochte Artischocke mit zwei Dips
  2. Rindertartar mit Wachtelei und Pommes
  3. Merguez mit Tabouleh
  4. Die saisonalen Hauptgerichte wie z.B. frittierter Wolfsbarsch mit frischen Kräutern oder Maispoulardenbrust mit Kartoffelkroketten
  5. Mein Highlight: Pommes in Rinderfett frittiert statt in herkömmlichem Pflanzenfett. Dazu: Selbstgemachter Ketchup und Mayonnaise
  6. Mousse au Chocolat oder Crème brûlée
  7. Hausgemachtes Ginger Beer
  8. Lillet Vive (mit Lillet Blanc, Dry Tonic Water, frische Minze, Gurke)

Bistro Carmagnole Schanze Artischocke

 

Bistro Carmagnole Schanze Tartar

Französische Küche Bistro Carmagnole Hamburg Merguez

Französisches Bistro Carmagnole Schanze Hauptgericht

 

Französisch Essen im Bistro Carmagnole in der Schanze Spargel

Französisches Restaurant Bistro Carmagnole Nachtisch

Bistro Carmagnole Schanze: Creme Brülee

Das wichtigste in Kürze

Durchschnittliche Kosten für 2 Personen: 60 Euro

Öffnungszeiten:

Di-Do: 18:00-23:00 Uhr

Fr-Sa: 18:00-23:30 Uhr

So: 18:00-23:00 Uhr

Merke: Montag geschlossen

U-Bahn-Haltestelle in der Nähe: U3, Sternschanze

Route hier hin:

Hier entlang zum französischen Restaurant in der Schanze